Torwarttraining

Torwarttraining

„Fußball ist ein Mannschaftssport – bis der Torwart einen Fehler macht…… dann wird er zum Einzelsport.“

Alex Welsh, Torwarttrainer Arsenal London

WAS?

Da es für Torhüter bei ihren Vereinen oftmals schwierig ist, ein professionelles Torwarttraining zu erhalten, wurde diese Möglichkeit nun für alle Altersstufen installiert.  Auch Nicht-Vereins-Goalies sind herzlich willkommen und werden behutsam an die speziellen Techniken des Torhüters herangeführt. Komm einfach unverbindlich und kostenlos zu einem Schnuppertraining!

WANN & WO?

Am Gelände des Augustinums (nagelneuen Kunstrasenplatz/Halle/Naturrasen/Kraft,- Gymnastikraum)

WER?

Tormanntrainer Philipp MARTIN:

„Hauptaugenmerk meines Tormanntrainings ist die kindgerechte Ausbildung und Förderung junger Torwarttalente ab dem 7. Lebensjahr. Speziell in jungen Jahren ist eine solide Ausbildung der Basistechniken von allergrößter Wichtigkeit. Ziel ist es, den Kindern spielerisch die komplexen Aufgaben und Techniken eines Torhüters näher zu bringen und dafür Sorge zu tragen, dass sie ihr volles Potential auch ausschöpfen können. Um ein persönliches Weiterkommen der Kinder zu gewährleisten, ist es wichtig, individuell auf ihre Stärken und Schwächen einzugehen und sie entsprechend zu fordern und dadurch auch zu fördern. Ich biete meinen SchülerInnen eine umfassende und persönliche Betreuung (Ausrüstung, Verletzungsprophylaxe, mentale Aspekte des Tormannspiels). Die Trainingsinhalte und Trainingssteuerung sind so ausgelegt, dass die Spieler ihre technisch-taktischen sowie physischen und psychischen Fähigkeiten kontinuierlich alters- und entwicklungsgerecht verbessern können, um auf die Anforderungen im Wettkampf vorbereitet zu sein. Daher werden auch die Trainingseinheiten nach Altersstufen unterteilt. Die Ausbildung ist von der italienischen, spanischen und niederländischen Torwartphilosophie geprägt. Weiters biete ich auch eine Betreuung für Erwachsene an, die neben dem Mannschaftstraining ein professionelles Tormanntraining absolvieren wollen.“

Stationen als Spieler:

  • LAZ Spittal/Drau
  • BSV Bad Bleiberg
  • Akademie FC Kärnten
  • Villacher SV (Kärntner Liga)
  • Spittal/Drau (Regionalliga)
  • SV Mattersburg

Stationen als Trainer:

  • Jugendnachwuchszentrum Gratwein-Straßengel (Jugend)
  • SV Frohnleiten (Erwachsenenbereich)
  • Längere Hospitalities bei Lazio Rom und Udinese Calcio

 

Informationen unter:

Telefon: 0664 64 11 302
Email: office@sport-augustinum.at